Was bedeutet RTP?

RTP (Real-Time Transport Protocol) bezeichnet ein Protokoll, das der kontinuierlichen, paketbasierten Übertragung von Multimedia-Inhalten über das Internet dient. Es wurde von der Audio Video Transport Working Group entwickelt und erstmals 1996 im RFC 1889 standardisiert.

RTP und RTCP (Real-Time Control Protocol) sind eng miteinander verbunden – RTP ist für die Übertragung der eigentlichen Daten zuständig, wohingegen RTCP die Einhaltung der Dienstqualität bei der Übermittlung sichert.

Links:
RFC 1889
Was bedeutet RTCP?