Was sind SIP Methods / Requests und Responses?

Per Methods/Requests (Methoden/Anfragen) und entsprechenden Responses (Antworten) sorgt SIP für den Aufbau eines Anrufs.

SIP-Methods

SIP-Requests:

Es gibt sechs grundlegende Requests/Methods:

INVITE = Lädt Benutzer zu Anruf ein (initiiert eine Sitzung)
ACK = Bestätigt einen INVITE-Request
BYE = Beendet eine Sitzung
CANCEL = Bricht den Verbindungsaufbau ab
REGISTER = Gibt Daten zur Teilnehmer-Erreichbarkeit an (Host-Name, IP-Adresse)
OPTIONS = Stellt Informationen zu unterstützen Funktionen der am Gespräch beteiligten SIP-Telefone bereit

SIP-Responses:

SIP-Responses folgen als Antwort auf SIP-Requests. Es gibt sechs Grundvarianten von SIP-Responses mit zahlreichen Unterantworten:

1xx = liefern informative Meldungen (180 zeigt z. B.Telefonklingeln beim Empfänger an)
2xx = melden den Erfolg von Anfragen
3xx = melden Weiterleitungen
4xx = zeigen Client-Fehler an
5xx = informieren über Server-Fehler
6xx = melden übergreifende Fehler

Der Vorteil des textbasierten SIP, das dem HTTP ähnelt, besteht in seiner Einfachheit und Verständlichkeit.