Was ist ein VoIP-Telefon?

VoIP-Telefone (Voice-over-IP), auch SIP-Telefone (Session Initiation Protocol) oder Softphones (Software-Telefone) genannt, können für VoIP-gestützte Telefongespräche mit anderen Softphones, Mobilgeräten oder Festnetzanschlüssen verwendet werden. Die Übertragung erfolgt über das Internet statt über das herkömmliche Telefonnetz (PSTN, Public Switched Telephone Network).

Bei einem VoIP-Telefon kann es sich um ein einfaches Softphone oder um ein Hardphone (Hardware-Telefon) handeln. Letzteres ähnelt gängigen Tischtelefonen.

Funktionen von VoIP-Telefonen

Übliche Telefoniemerkmale, die von VoIP-Telefonen unterstützt werden, sind unter anderem Caller-ID, Parken und Halten von Anrufen, Rufvermittlung, Telefonverzeichnisse und mehrere Benutzerkonten. Videotelefonie ist ebenfalls häufig möglich.

3CX bietet mit seinem 3CXPhone ein kostenfreies Softphone zum gemeinsamen Einsatz mit dem 3CX Phone System an.

Weiterführende Informationen

Erfahren Sie mehr über unterschiedliche Ausführungen von VoIP-Telefonen.