Was ist ein VoIP Telefon?

VoIP-Telefone (Voice over IP), auch bekannt als SIP-Telefone (Session Initiation Protocol) oder Softphones (Software-Telefone), können für VoIP-gestützte Telefongespräche mit anderen Softphones, Mobilgeräten oder Festnetzanschlüssen verwendet werden. Die Übertragung erfolgt über das Internet statt über das herkömmliche Telefonnetz.

Bei einem VoIP-Telefon kann es sich um ein einfaches Softphone oder um ein Hardphone (Hardware-Telefon) handeln. Letzteres ähnelt gängigen Tischtelefonen.

Übliche Telefoniemerkmale, die von VoIP-Telefonen unterstützt werden, sind unter anderem Caller-ID, Parken und Halten von Anrufen sowie Rufvermittlung.

3CX hat ein kostenfreies VoIP-Telefon entwickelt, mit dem sich Telefonkosten ohne großen Aufwand bedeutend senken lassen: Lediglich ein Breitbandanschluss (DSL oder Kabel), die Anbindung an einen VoIP-Provider oder einen SIP-Server sowie ein Kopfhörer mit Mikrofon und/oder eine Sound-Karte sind erforderlich.

Informieren Sie sich über das 3CX VoIP-Telefon und die unterschiedlichen Arten von VoIP-Telefonen.