5. Erweiterte Installationsmöglichkeiten

Dieses Modul umfasst alle erweiterten Installationsmöglichkeiten, zum Beispiel bei Nutzung von mehr als einer Netzwerkoberfläche oder externen FQDNs und SSL-Zertifikaten. Im Detail:

  • Kundenspezifische Installationen
  • Nutzung eigener FQDNs
  • Nutzung anderer vertrauenswürdiger Zertifikate
  • Erweiterte Netzwerkkonfiguration
  • Multi NIC
  • Kundenspezifisches Push für Android-Geräte

Kurs starten

Rufen Sie Kursinhalte hier ab, und starten Sie die unten aufgeführte Präsentation oder das zugehörige Video.

Testen Sie Ihr Wissen

Am Ende dieses Moduls wissen Sie, welche Anforderungen erfüllt sein müssen, um eine Telefonanlage innerhalb eines komplexeren Umfelds einzurichten.

Möchten Sie herausfinden, ob Sie bereits fit für den Zertifizierungstest sind? Hier ein paar Fragen als Beispiel:

F. Ist es möglich, ein externes SSL-Zertifikat zu verwenden, welches als Wildcard-Zertifikat erstellt wurde, um die gesamte externe Domain abzudecken?
A.

F. Können Sie im Fall mehrerer Netzwerkschnittstellen auf dem 3CX-Server Standard-Gateways für alle Schnittstellen nutzen?
A.

Geplante Webinare: