3CX-Telefonanlage in der Cloud
1 Jahr GRATIS - Keine Verpflichtung!
3CX-Telefonanlage in der Cloud 1 Jahr GRATIS - Keine Verpflichtung!
Linie
Rüsten Sie jetzt Ihre Telefonanlage auf
On-Premise oder in der Cloud - reduzieren Sie Kosten!
Linie
Bewahren Sie Kontrolle über Ihre Telefonanlage
Selbst in der Cloud hosten oder virtualisieren
Self host in cloud or virtualize
Linie
Reduzieren Sie Telefonkosten
Nutzen Sie SIP Trunks, WebRTC & Softphones
Halbieren Sie Ihre Telefonrechnung
Linie
Unified Communications
Präsenz, Chat, Voicemail, Fax 2 Email
 
Linie
Büro ohne Limits
Tätigen Sie Anrufe von überall Android, iPhone, Mac & Windows
Win & Mac Softphones
Linie
Webkonferenzen
Clientlos durch WebRTC 3CX WebMeeting

Integration mit Exact Online

Serverseitige 3CX-Anbindung des CRM-Systems Exact Online

Kapitelüberblick

Serverseitige 3CX-Anbindung des CRM-Systems Exact Online

Einführung

Erstellen eines API-Schlüssels für Exact Online

Serverseitiges Konfigurieren der CRM-Integration

Einführung

Exact Online lässt sich als CRM-System bequem an die 3CX-Telefonanlage anbinden. Geht ein Anruf ein, zeigt der 3CX-Webclient den Namen des gespeicherten Kontakts und ein Link-Symbol auf dem Telefonbildschirm an. Klicken Sie auf den Link, werden die mit Exact Online verwalteten Daten des Anrufers angezeigt. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Exact Online serverseitig an die 3CX-Anlage anbinden und einrichten.

Erstellen eines API-Schlüssels für Exact Online

  1. Melden Sie sich an Ihrem Exact Online-Konto an, und klicken Sie auf “Marketplace” > “App Centre”.

  1. Klicken Sie auf “Register API Keys” > “Register a new API key”, um einen neuen API-Schlüssel zu registrieren.

  1. Geben Sie als “App name” den App-Namen 3CX Server Side” ein und als “Redirect URI” die URL https://MY_3CX_URL/api/oauth2crm. Ersetzen Sie hierbei “MY_3CX_URL” durch die URL Ihrer 3CX-Verwaltungskonsole.
  2. Klicken Sie auf “Save”, um den API-Schlüssel zu erstellen, und anschließend auf “Edit”, um nähere Informationen zum Schlüssel anzuzeigen. Diese werden später zur Konfigurierung der CRM-Anbindung für 3CX benötigt.

  1. Notieren Sie sich “Client ID” und “Client Secret” als Zugangsdaten zur späteren Verwendung.

Serverseitiges Konfigurieren der CRM-Integration

  1. Melden Sie sich an der 3CX-Verwaltungskonsole an, und klicken Sie auf “Einstellungen” > “CRM-Integration” > Reiter “Server-seitig”.
  2. Klicken Sie auf “Hinzufügen”, und wählen Sie “ExactOnline” aus der Drop-Down-Liste aus.

  1. Geben Sie die zuvor für Exact Online notierten Daten zu “Client ID” und “Client Secret” ein. Geben Sie als “Domain” die URL der Domäne ein, unter der Sie sich an Ihrem Exact Online-Konto anmelden (abhängig von Ihrem Standort). Beispiele:

  • Niederlande: https://start.exactonline.nl
  • Belgien: https://start.exactonline.be
  • Deutschland: https://start.exactonline.de
  • Vereinigtes Königreich: https://start.exactonline.co.uk
  • USA: https://start.exactonline.com
  • Spanien: https://start.exactonline.es

  1. Klicken Sie auf “Autorisieren”, um den Datenzugriff zu autorisieren. In einem neuen Tab werden Sie hierfür aufgefordert, den Zugriff auf den zuvor erstellten API-Schlüssel zuzulassen.

  1. Klicken Sie auf “Zulassen”, um den Zugriff zu gestatten. Der Refresh-Token wird unter der Schaltfläche “Autorisieren” angezeigt.
  2. Die Konfigurierung ist abgeschlossen. Klicken Sie im oberen Bereich des Reiters auf “OK”, um die Einstellungen zu speichern.
  3. Testen Sie die CRM-Integration, indem Sie auf “Testen” klicken.

Jetzt 3CX für ein Jahr gratis nutzen
On-Premise Herunterladen In der Cloud testen