Unified Communications-Funktionen auch mit der 3CX-Telefonanlage per MiniPC

Kein eigener Server? Ihre Telefonanlage per MiniPC

Weniger ist mehr! Insbesondere wenn es um das Einrichten einer eigenen Telefonie-Appliance geht. Insbesondere für kleinere Unternehmen, welche über keinen eigenen Server für 3CX verfügen, ist ein MiniPC die ideale Alternative für Ihre Business-Telefonanlage.

Der Betrieb einer 3CX IP-Telefonanlage per MiniPC ist eine kosteneffiziente Option, welche sich leicht einrichten und steuern lässt, keinerlei Kompromisse in der Leistung und Zuverlässigkeit abverlangt und dabei vollumfängliche Unified Communications-Funktionen bietet. Kombinieren Sie Ihre präferierten IP-Telefone und Anlagenanschlüsse für eine UC-Lösung, die ihresgleichen sucht – klein und dennoch leistungsstark!

MiniPC als Alternative zum traditionellen Server

MiniPCs sind eine hervorragende, kostengünstige Alternative für kleinere Büros, welche über keinen eigenen Server für die Nutzung von 3CX verfügen. Diese kleinformatigen PCs sind schon für 200 € erhältlich und eine zuverlässige, kostengünstige Alternative zu einem Betriebssystem mit komplizierter Steuerung und aufwendigen Updates.

  • erhätlich ab 200 €

  • geringer Platzbedarf – ideal für kleinere Büros

  • geringerer Stromverbrauch – 60 % weniger als Desktop-PCs

  • minimale Geräusch- und Wärmeproduktion

Verwalten Sie Ihre Telefonie-Appliance per 3CX-Verwaltungskonsole
Ihre Telefonanlage per MiniPC - kostengünstig und leistungsstark

Welche MiniPCs eignen sich?

Wählen Sie einen MiniPC einer der führenden Markenhersteller wie Intel NUC, Shuttle XPC Nano oder Gigabyte BRIX. Diese sind weltweit verfügbar und gewähren Ihnen neben hoher Hardware-Qualität und unschlagbaren Preisen auch lokalen Support. Achten Sie auf folgende Mindestanforderungen:

  • Intel Chipset
  • Intel Celeron N3050/N3855 oder höher

  • RAM: 4 Gigabyte
  • vollständige Liste aller getesteten Modelle

So konvertieren Sie Ihren MiniPC in eine Telefonanlage

Die Einrichtung erfolgt schnell und einfach. Laden Sie zunächst die neueste Version der 3CX-ISO herunter, kopieren Sie diese auf einen USB-Stick und führen Sie die Installation durch. Eine detaillierte schrittweise Anleitung finden Sie hier. Ihr MiniPC steht Ihnen nun, Linux-basiert und auf dem Standard-Betriebssystem Debian 8 laufend, für die reibungslose Steuerung von 3CX zur Verfügung.

Installieren Sie 3CX per Linux Debian auf einer Appliance

Als schnell wachsendes Unternehmen in einem sich ebenso rasch weiterentwickelnden Technologie-Zeitalter standen wir vor der Herausforderung, ein System zu finden, welches Kommunikationskanäle bündelt und dabei extrem flexibel, zuverlässig, benutzerfreundlich und leistungsstark ist. Unser altes System war unübersichtlich, starr, schwer zu konfigurieren und äußerst anfällig. Daher freuen wir uns außerordentlich, dass unser 3CX-System all unseren Anforderungen gerecht wird – und uns weit darüber hinaus unterstützt. Danke, 3CX!

Derick Mulder, IT Manager, SAC Trucks

alle 3CX-Features im Überblick

Holen Sie sich 3CX kostenlos

Lokal herunterladen oder in der Cloud testen