Anmelden eines snom-Mobilteils an der DECT-Basisstation snom M300

snom-M25-M300-crop

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie das Mobilteil snom M25, M65 oder M85 an der DECT-Basisstation snom M300 anmelden. Falls noch nicht erfolgt, müssen Sie zuvor jedoch die Basis zur Anbindung an das 3CX konfigurieren, wie in der Provisionierungsanleitung für das snom M300/M700 beschrieben.

Vorbereiten der DECT-Basisstation M300 zur Anmeldung von DECT-Mobilteilen

  1. Rufen Sie die Online-Benutzeroberfläche der DECT-Basisstation snom M300 auf.

Snom_Dect_m300-crop2

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf “Extensions” und dann auf “Handset”.

Snom_Dect_m300_HS1

  1. Falls Sie Ihr erstes Mobilteil anmelden, dem automatisch das erste SIP-Konto der Basisstation zugewiesen wird, markieren Sie das Kontrollkästchen “IdX 1”, und klicken Sie auf den Link “Register Handset(s)”.
  2. Wenn Sie ein M25-Mobilteil anmelden, drücken Sie die Taste innerhalb des Navigationsrings. Bei einem M65/M85-Mobilteil hingegen drücken Sie die Taste “Menu”.

M65

  1. Wählen Sie die Option “Verbindung” aus, und drücken Sie erneut die Taste innerhalb des Navigationsrings.
  2. Wählen Sie “Registrieren” aus.
  3. Geben Sie bei Abfrage des “Zugangscode” den Wert “0000” ein, und beenden Sie die Eingabe, indem Sie auf “OK” drücken.
  4. Bei einer erfolgreichen Anmeldung werden Nachname und Nebenstellennummer im Display des Mobilteils angezeigt.

Wiederholen Sie die vorherigen Schritte für alle Mobilteile, die Sie an der DECT-Basisstation anmelden möchten.

1 Jahr kostenlos! Wählen Sie Ihre bevorzugte Installation:

On-Premise

für Linux auf 200 € Appliance oder als VM

ISO herunterladen

On-Premise

für Windows als VM

Installationsdatei herunterladen

In der Cloud

In Ihrem Google, Amazon, Azure Konto

Nutzen Sie PBX Express