Linie
Webkonferenzen
Clientlos durch WebRTC 3CX WebMeeting

Bequem eine Webkonferenz halten dank WebRTC-Unterstützung

3CX bindet die richtungsweisende WebRTC-Technologie (Web Real-Time Communication) von Google ein. Das heißt: Konferenzteilnehmer können in Echtzeit direkt über ihren Internet-Browser per Audio und Video miteinander kommunizieren – ohne weitere Software oder Plug-ins.

Reduktion von Telekommunikations- und Reisekosten dank WebRTC-basierter Webkonferenz
  • Ohne zusätzlichen Client
  • Teilnahme an Konferenzen mit nur einem Mausklick
  • VoIP- und Video-Unterstützung
  • Regulierung der Bandbreite für Datenübertragungen

Fortgeschrittene Funktionen für ultimative Zusammenarbeit

Mit seinem vielfältigem Feature-Set und der benutzerfreundlichen Oberfläche steigert 3CX WebMeeting die Mitarbeiterproduktivität und Zusammenarbeit durch WebRTC-Integration. Die web-basierte Funktionalität macht die Anwendung zu einer unkomplizierten Angelegenheit. Teilnehmer können jederzeit dem Meeting beitreten, ohne die Notwendigkeit eines Login. Einfaches Setup von Ad-Hoc-Meetings macht das Starten einer Konferenz sowohl für Teilnehmer, wie auch Organisator zum Kinderspiel.

 3CX Fortgeschrittene Funktionen
  • WebKonferenzen ohne Plugins und Downloads
  • Fernsteuerung und Support für schnelles, einfaches Troubleshooting
  • Vorladen von PowerPoint- und PDF-Dateien für schnellere Übertragung
  • Einfache Umfrage-Funktion für Feedback
Jetzt 3CX für ein Jahr gratis nutzen
On-Premise Herunterladen In der Cloud testen