Was ist Desktop Sharing?

Desktop Sharing ist eine Webtechnologie, mit der Anwender Bildschirminhalte ihres Computers an einen oder mehrere entfernte Rechner übertragen können. Deren Benutzer erhalten bei Bedarf per VNC (Virtual Networking Client) sogar die Möglichkeit, den freigegebenen Computer fernzusteuern. Diese Form der vorübergehende Freigabe des eigenen Bildschirms kommt insbesondere im Rahmen von Webkonferenzen häufig zum Einsatz. Entsprechende Software-Lösungen sorgen dafür, dass Präsentatoren ihren Desktop über das Internet mit anderen Teilnehmern teilen können.

Desktop Sharing ermöglicht es Ihnen, Ihren Bildschirm zu teilen

Einige Lösungen ermöglichen darüber hinaus eine ganz besondere Form der Zusammenarbeit: Präsentatoren können ihren Desktop auch für einen Kollegen oder anderen Teilnehmer freigeben, um den Rechner fernzusteuern zu lassen. Bei der Datenübertragung sorgen intelligente Verfahren für eine bedeutende Komprimierung von Informationen, um die Bandbreite zu schonen. Zudem werden immer nur Daten von Bildschirmbereichen übermittelt, deren Inhalt sich geändert hat.

Weiterführende Informationen

1 Jahr kostenlos! Wählen Sie Ihre bevorzugte Installation:

On-Premise

für Linux auf 200 € Appliance oder als VM

ISO herunterladen

On-Premise

für Windows als VM

Installationsdatei herunterladen

In der Cloud

In Ihrem Google, Amazon, Azure Konto

Nutzen Sie PBX Express