3CXPhone für iPhone Provisioning

Das „3CXPhone for iPhone“ (und iPod) können ab der Version 1.0.15 provisioniert werden, Vorraussetzung ist das 3CXPhone System V9 SP4 (Build 14407 oder höher) . Im Gegensatz zu dem „3CXPhone for Andriod“ müssen hier 2 Einträge in der Registry geändert/hinzugefügt werden.

Öffnen Sie auf dem 3CX Phone System für Windows den Registry Editor (start-ausführen-regedit-ok) und Navigieren Sie an folgende Position:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesTcpipParameters

Und setzen Sie die beiden Werte (Dword):

EnableMulticastForwarding = 1 (Meistens schon vorhanden mit dem Wert 0)
ForwardBroadcasts = 1 (Muss hinzugefügt werden)

Und starten das System neu. Danach werden Ihnen nun iPhones in der „Telefonübersicht“ in vorgehobener Schrift angezeigt, die beim Starten der Applikation „AutoProvisioning“ gewählt haben. Wählen Sie das Telefon mit der rechten Maustaste an um zu bestimmen, ob es sich hierbei um eine neue Nebenstelle Handeln soll, oder ob dieses iPhone zu einer bereits verfügbaren Nebenstelle gehört. Das Provisioning der bestehenden Nebenstelle wird nicht beeinträchtigt!

Das „3CXPhone for iPhone“ via App Store und das 3CX Phone System V9 Sp4 via Update stehen ab sofort zur Verfügung. Support und Fragen bitte unter http://www.3cx.com/forums/deutsch-f10.html posten.

Leave a Reply

  1. Pingback: 3CX Blog Schweiz » 3CX Version 9 Service Pack 4 & iPhone APP