Heute ein Extra-Türchen öffnen: 3CX Version 16 Alpha wartet auf Sie!

Unsere Entwickler arbeiten auf Hochtouren an der kommenden Version 16 der 3CX-Telefonanlage – und wir freuen uns, Ihnen rechtzeitig zum Jahresende die brandneue Alpha-Version mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen und Optimierungen vorstellen zu können. Informieren Sie sich über die Neuerungen, und laden Sie die Testversion jetzt herunter.

Erweiterter Funktionsumfang

PBX-Integration mit Office 365

Die neueste Version der 3CX-Telefonanlage zählt zu den PBXs mit dem größten Funktionsumfang, vor allem dank dieser neuen und erweiterten Funktionen:

  • Optimiertes Office 365-Integrationsmodul zur Einweg-Synchronisation von Office 365-Benutzern mit 3CX-Nebenstellen und zum Abgleichen von persönlichen Kontakten. Zudem kann der 3CX-Benutzerstatus unter Berücksichtigung von Terminen des Office 365-Kalenders angepasst werden.
  • Optimierte Warteschleifen-Optionen für Skill-Based Routing (SBR) von Anrufen an Agentengruppen.
  • Erweiterter Digitaler Rezeptionist (IVR) mit skriptfähigen und DMTF-Code-basierten Aktionen zur besseren Integration in Kommunikationsabläufe.
  • Neu strukturierte Warteschleifen-Engine für höchste Skalierungsanforderungen von größeren Callcentern mit einer sehr hohen Anzahl an Anrufen und Warteschleifen.
  • Überarbeitete Reporting-Engine mit standardbasierten Berichten.

Höhere Benutzerfreundlichkeit

Webclient-Updates für 3CX Version 16 Alpha

Die 3CX-Apps für Smartphones und Web ermöglichen im engen Zusammenspiel mit der 3CX-Telefonanlage eine eng integrierte Unified-Communications-Umgebung. Profitieren Sie mit Version 16 der 3CX-Apps von folgenden Optimierungen:

  • Android- und iOS-Apps:
    • Chat mit Unterstützung von Emoticons/Emojis, Feedback-Mitteilungen und Versand von Dokumenten/Bildern.
    • Verbesserte Performance und übersichtlichere Benutzeroberfläche.
  • Webclient:
    • Chat mit Unterstützung von Emoticons/Emojis, Feedback-Mitteilungen, Suchfunktion und Versand von Dokumenten/Bildern.
    • Unterstützung von Sennheiser-Headsets.
    • Verbesserte Performance und übersichtlichere Benutzeroberfläche.
  • Webkonferenzen:
    • Beitritt zu einer Konferenz per Telefon durch Wahl einer externen Konferenznummer oder Anwahl der Konferenznebenstelle (700).

Optimierte Sicherheit

Neue PBX-Sicherheits-Updates für 3CX Version 16

Bei IT-Systemen mit Internet-Anbindung muss das Thema Sicherheit ständig im Auge behalten werden – auch im Fall von Telefonanlagen wie 3CX. Version 16 stellt daher neue und aktualisierte Sicherheitsfunktionen bereit, die mehr Schutz bieten als je zuvor:

  • Optionale tägliche automatische Sperrlisten-Aktualisierung über eine von 3CX verwaltete Online-Liste.
  • Export und Import von IP-Sperrlisten zur Übertragung von Einträgen an andere 3CX-Telefonanlagen.
  • IP-basierte Regulierung des Zugriffs auf die 3CX-Verwaltungskonsole
  • Umfassendere Auswahl an Optionen zum Zurücksetzen von Passwörtern/PINs per 3CX-Verwaltungskonsole.
  • Keine standardmäßige Übertragung des SIP User Agent ohne Authentifizierung der SIP-Kommunikation.
  • Aktualisierte Checks und Warnungen zu unzureichenden Sicherheitseinstellungen für Nebenstellen.

Topaktuelle Basistechnologien

3CX Version 16 bietet weitaus mehr als nur einzelne Neuerungen und Optimierungen. Um bestmögliche Stabilität und erstklassige Performance zu gewährleisten, sind grundlegende Komponenten und Automatisierungslogik auf den neuesten Stand gebracht worden, unter anderem:

  • PostgreSQL Datenbank-Engine der neuesten Version für verlässlichere Performance.
  • OpenSSL 1.0.2o mit neuestem Security-Fix.
  • Nutzung des VS2017-Compilers für eine moderne, schlanke 3CX-Codebasis.
  • .NET Core/Framework-Update für höhere Leistung und Sicherheit.
  • GCC 6 für Code- und Sicherheitsoptimierungen.
  • Empfohlene Aktualisierung per 3CX-ISO für Debian 9 („Stretch“) für Kunden mit Debian 8 (EOL) zwecks mehr Leistung und Sicherheit sowie zur Nutzung aller Funktionen von Version 16.

Bekannte Funktionseinschränkungen

  1. Nach Zeitplan erstellte PDF-Berichte werden im HTML-Format ausgegeben.
  2. Vor einer Anmeldung am 3CX-Webclient muss der Browser-Cache gelöscht werden.
  3. Die neue IVR-Funktion zum Starten von Skripten unterstützt aktuell nur Ansagen in englischer Sprache. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung und werden im Lieferumfang neuer Installation enthalten sein.
  4. Wichtiger Hinweis für LINUX-Benutzer: Unter Linux kann eine Aktualisierung von Version 15.5 Update 6 auf Version 16 direkt erfolgen. Führen Sie daher auf jeden Fall vor dem Update eine Sicherung durch.
  5. Der Aufruf des Aktivitätenprotokolls kann zu einem Ausnahmefehler führen. Installieren Sie als Abhilfe Visual C++ Redistributable 2015.
  6. WebRTC ist standardmäßig aktiviert.
  7. Die Funktion „Kurzzeit-Status festlegen“ führt zu keiner Aktualisierung des ausgewählten Status.
  8. Der über Bridges übertragene Nebenstellenstatus wird nicht korrekt angezeigt.
  9. Agenten mit vorgegebener Rufweiterleitung an Mobilnummern wird im Anrufernamen nicht der Name der Warteschleife angezeigt.

3CX Version 16 Alpha jetzt downloaden

Die Alpha-Version für Windows und Linux steht unter den nachfolgenden Links zum Download bereit. Wünschen Sie Unterstützung bei Installation und Konfigurierung der Testversion? Mit PBX Express richten wir für Sie eine neue 3CX-Telefonanlage in der Cloud ein.

Download-Links
Windows: 3CX Version 16 Alpha
Linux: 3CX Version 16 Alpha per Debian 9-ISO – wählen Sie auf der Seite „3CX Update Channel“ die Option „Beta“.

Informieren Sie sich per Changelog über alle Neuerungen dieser Version. Wir freuen uns bereits auf Ihr Feedback im Forum der 3CX-Community!

WICHTIGER HINWEIS: Diese Alpha-Version ist allein zur Evaluierung des Produkts bestimmt und darf nicht in Produktiv-/Live-Umgebungen installiert werden, da kein Upgrade und Backup/Wiederherstellen von Einstellungen für kommende Beta- oder Release-Versionen unterstützt werden. Für diese Version wird keine technische Unterstützung im Rahmen eines Support-SLA gewährt.

By |December 3rd, 2018|Comments Off on Heute ein Extra-Türchen öffnen: 3CX Version 16 Alpha wartet auf Sie!

1 Jahr kostenlos! Wählen Sie Ihre bevorzugte Installation:

On-Premise

für Linux auf 200 € Appliance oder als VM

ISO herunterladen

On-Premise

für Windows als VM

Installationsdatei herunterladen

In der Cloud

In Ihrem Google, Amazon, Azure Konto

Nutzen Sie PBX Express