Mehr Leistung für den 3CX SBC – neues Update verfügbar

Aktuelles Update des 3CX Session Border Controller (SBC) für bedeutend mehr LeistungDer 3CX SBC (Session Border Controller) ist zu Recht sehr beliebt. Denn er sorgt in zahlreichen Unternehmen nicht nur für einen hohen Quality of Service, sondern auch für höhere Sicherheit sowie eine zuverlässige Anbindung von externen Nebenstellen. Mit dem ab sofort erhältlichen Update bringt der 3CX SBC nun noch mehr Leistung – holen Sie sich die aktuelle Version und starten Sie durch!

Folgende Neuerungen erwarten Sie: Statt nur 8 RTP-Ports können Sie jetzt standardmäßig ganze 32 Ports nutzen. Bei Serviceausfällen haben Sie dank eines automatischen Neustarts des 3CX SBC zudem keinen längerfristige Störung der der Kommunikation zu befürchten. Und nicht zuletzt werden mit dem aktuellen Update nun auch Debian 9 und der Raspberry Pi unterstützt. (Hinweis: Die neueste Version des 3CX SBC bietet keinen Support für Debian 8).

Weitere neue und optimierte Funktionen:

  • Initialisierung des 3CX SBC erst nach Abruf der IP-Adresse, um wiederholte RDP- oder SSH-Anfragen an den 3CX SBC-Server sowie Neustarts zu vermeiden
  • Automatischer Neustart um drei Uhr morgens deaktiviert
  • Wöchentliche Überprüfung auf neue Updates (sonntags)
  • Verzögerter Start unter Microsoft Windows
  • Ein gemeinsames Repository für den 3CX SBC (für Debian 9/Raspberry Pi) und die 3CX IP-Telefonanlage
  • Erweiterung des Fehlerprotokolls durch hilfreiche Zeitstempel

Das vollständige Changelog finden Sie hier.

Download-Links

Für Debian 9 und den Raspberry Pi sind folgende Befehle erforderlich, um den 3CX SBC zu installieren:

wget http://downloads.3cx.com/downloads/sbc/3cxsbc.zip
sudo bash 3cxsbc.zip

Produktdokumentation

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen das aktuelle Update gefällt – wir freuen uns über Ihre Kommentare.

By |December 20th, 2017|0 Comments

Holen Sie sich 3CX kostenlos

Lokal herunterladen oder in der Cloud testen