Sie nutzen noch Debian 8? So wechseln Sie auf Debian 9

Sollten Sie die 3CX ISO bereits 2017 heruntergeladen haben, dann nutzen Sie wahrscheinlich noch das Betriebssystem Debian 8. Um das nächste Update oder die nächste Version nutzen zu können, ist ein Upgrade auf Debian 9 erforderlich.

Update 6 enthält bereits ein Skript, welches Sie automatisch zum Update auf Debian 9 navigiert. Hierfür ist kein SSH-Login oder die Eingabe von Befehlen in der Linux-Shell. Wir empfehlen für dieses Update einen Zeitpunkt außerhalb Ihrer Bürozeiten zu wählen und im Fall, dass Sie eine VM verwenden, einen Snapshot zu machen.

Update auf Debian 9 über die Verwaltungskonsole

WICHTIG

  • Bitte führen Sie als Vorsichtsmaßnahme zunächst ein vollständiges Backup Ihres Systems durch und speichern Sie dieses separat (nicht auf dem Host) ab. Sollten Sie 3CX per VM betreiben, dann machen Sie einen Snapshot.
  • Dieses Upgrade ist für Installationen mit der 3CX ISO vorgesehen. Sollten Sie Debian 8 manuell installiert haben, dann führen Sie auch das Upgrade manuell durch.
  • Sollten Sie eine andere Software wie VPN installiert haben, dann müssen Sie auch in diesem Fall manuell upgraden. Infos hierzu finden Sie hier.
  • Das Upgrade dauert etwa 20 Minuten. Während des Upgrades wird die Telefonanlage nicht funktionieren.

So funktioniert das Upgrade auf Debian 9

  1. Prüfen Sie zunächst, dass Sie tatsächlich Debian 8 verwenden. Nutzer von Debian 8 sehen ein neu verfügbares OS Update. Sehen Sie dieses nicht, dann verwenden Sie nicht Debian 8.
  2. Klicken Sie auf das Update. Daraufhin öffnet sich ein Upgrade-Fenster- Lesen Sie den Disclaimer und klicken Sie auf “Upgrade”, um den Vorgang zu starten. Das Upgrade wird
    1. 3CX deinstallieren (Datenbank, Voicemails, usw. bleiben erhalten)
    2. Ihr Betriebssystem auf Debian 9 upgraden
    3. die neueste Version von Debian installieren (damit Sie auf dem neuesten Stand sind)
    4. die neueste Version von 3CX installieren und Ihre Dateien wiederherstellen
  3. Sobald der Vorgang beendet und Ihr System wieder in Betrieb ist, erhält Ihr Administrator eine E-Mail-Benachrichtigung

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.