Was ist WebRTC? Wie wird es 3CX nutzen, um Kommunikation zu revolutionieren?

What is Google's new WebRTC technology and how will 3CX leverage it?WebRTC ist eine Technologie, welche von dem World Wide Web Consortium (W3C) unterstützt wird und die Kommunikation zwischen Standard Webbrowsern ermöglicht. Hierzu gehören der Austausch von Audio und Video sowie Dateiübertragung, wobei eine simple, javabasierte API zum Einsatz kommt. WebRTC ermöglicht Benutzern Audio- und Videokonferenzen, ohne dass hierfür zusätzliche Software oder Plugins installierte werden müssen.

Der WebRTC Standard gewinnt zunehmend an Bedeutung und Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera unterstützen diesen vollständig. Wie nicht anders zu erwarten versucht Microsoft seinen eigenen Standard zu etablieren. Apple ist noch unentschlossen, wird aber der WebRTC Bewegung voraussichtlich in absehbarer Zeit beitreten. Auch ohne die Unterstützung seitens Apple kann die Technologie trotzdem auf Apple Geräten genutzt werden.

WebRTC ist keine Anwendung sondern eine API. Softwareanbieter wie 3CX müssen diese Technologie wirksam einsetzten, um sie für den Anwender brauchbar zu machen. Beispielsweise gibt es schon einige Basisdienste, welche die Möglichkeiten und Funktionen eindrucksvoll demonstrieren. Es wird vermutet, dass Whatsapp bereits WebRTC für die Sprachübertragung zwischen seinen Nutzern einsetzt.

Ganz offensichtlich wird WebRTC eine ähnliche Bedeutung für Kommunikation erreichen, wie es HTML für Information hat – eine Bewegung in Gang setzen, die zur Bereicherung der Kommunikation beitragen und den Zugang für jeden frei zugänglich bereitstellen wird.

Selbstverständlich verfolgt 3CX die WebRTC Technologie seit ihren Anfängen und hat bereits viel in die Entwicklung investiert. Beispielsweise könnte WebRTC von 3CX eingesetzt werden um es jedem, der mit dem Internet verbunden ist, zu ermöglichen, Telefonate über den Browser zu führen, ohne hierfür zusätzliche Software installieren zu müssen. Auch das Angebot eines anonymen Dienstes wäre denkbar. Somit könnten Ihre Kunden Sie mit nur einem Knopfdruck kostenlos erreichen und direkt mit dem richtigen Ansprechpartner verbunden werden. Kundenservice und Produktivität würden bedeutend zunehmen.

Aber das ist noch nicht alles. Web- und Videokonferenzen könnten endlich den lang ersehnten Durchbruch erreichen. Die Befreiung von proprietären Standards, die Bindung an teure Hardwareanbieter sowie überdimensionierter Client Software könnte endlich zu dem Ziel führen, wofür solche Technologien ursprünglich gedacht waren – Kommunikation zu revolutionieren. Das entspricht exakt der Vision von 3CX. Sie können davon ausgehen, in naher Zukunft mehr von uns hinsichtlich WebRTC zu erfahren!

By |May 27th, 2014|1 Comment

1 Jahr kostenlos! Wählen Sie Ihre bevorzugte Installation:

On-Premise

für Linux auf 200 € Appliance oder als VM

ISO herunterladen

On-Premise

für Windows als VM

Installationsdatei herunterladen

In der Cloud

In Ihrem Google, Amazon, Azure Konto

Nutzen Sie PBX Express