VoIP-Definition & Einsatz

Im Zuge des Auslaufens der traditionellen Telefonsysteme, die klassisch über die Kupferkabel des Festnetzes ihre Verbindungen aufbauten, haben sich mit VoIP (Voice over IP) viele neue Möglichkeiten für die Telekommunikation ergeben. Einige potentielle Nutzer sind jedoch noch unsicher, was diese Technologie betrifft. Ihnen soll im Folgenden mit einer VoIP-Definition geholfen werden.

VoIP steht für Voice-over-IP und bezeichnet die Übermittlung von Sprache über internetbasierte Netzwerke anstelle klassischer Telefonnetze. VoIP stellt damit die technische Grundlage der IP-Telefonie dar.

Was ist IP-Telefonie?

Manchmal wird IP-Telefonie bzw. VoIP-Telefonie auch einfach als Internettelefonie bezeichnet. Das ist insofern richtig, als dass die Verbindung tatsächlich über das Internet hergestellt wird, lässt viele Nutzer jedoch an frühere Zeiten denken, als diese Technik noch nicht ausgereift war. Heutzutage sieht das jedoch ganz anders aus: Über das Internet-Protokoll (IP) kann inzwischen eine qualitativ hochwertige und sichere Verbindung hergestellt werden.

Inzwischen hat sich die Architektur des Telefonnetzwerks weit von der herkömmlichen Festnetztelefonie gelöst. VoIP-Lösungen erlauben die dynamische Interaktion zwischen Usern, sparen viele Kosten und sind in höchstem Maße mobil. Moderne IP-Telefone mögen zwar noch aussehen, wie taditionelle Tischtelefone, doch verstecken sich in ihnen IP-fähige Computer, die über das Internet telefonieren können. Da sich der Trend nun zu Software-Lösungen hin entwickelt, kann die Technologie auch über das sogenannte Softphone als Programm auf dem Computer laufen. Selbstverständlich ist auch die Einwahl in das herkömmliche Telefonnetz möglich und anhand der Nummer kann nicht unterschieden werden, welche Form der Telekommunikation ein Client benutzt.

Die Vorteile von VoIP für Ihr Unternehmen

Im Folgenden soll auf einige der Vorteile eingegangen werden, die sich daraus für Unternehmen ergeben. Unified Communications bezeichnet eine Form der Nutzung von VoIP, bei der verschiedenste Dienste in eine Umgebung integriert werden. So bleibt die Übersicht über die Kommunikation des Unternehmens bestehen und eine Software deckt alle wesentlichen Aspekte ab. Außenstellen sind einfach zu integrieren, die Anrufe zwischen den Mitarbeitern sind kostenfrei und dank Smartphone Client von überall zu erreichen.

Sollte Ihnen diese kurze VoIP-Definition noch nicht gereicht haben, haben wir auf unserer Seite zahlreiche Informationen (FAQs) und einen Glossar rund um IP-Telefonie zusammengestellt.

1 Jahr kostenlos! Wählen Sie Ihre bevorzugte Installation:

On-Premise

für Linux auf 200 € Appliance oder als VM

ISO herunterladen

On-Premise

für Windows als VM

Installationsdatei herunterladen

In der Cloud

In Ihrem Google, Amazon, Azure Konto

Nutzen Sie PBX Express